Deine ureigene Sonne baut sich in deinem inneren, heiligen Raum auf, so wie in all jenen, die jetzt den Weg der absoluten Wahrheit gehen. Jedes einzelne Licht zählt und wird zuallererst auf unsichtbarer Ebene zu einer Art Grundgerüst zusammengefügt. Es ist wichtig, dass du dich und dein Fühlen in Ehren hältst und dich auch nur mit Menschen umgibst, die dir gut tun..die dich aufbauen und stärken.. jegliche Verknüpfung mit niedrig schwingenden Energien zieht dich ins alte Feld.

Öffne dich nun für neue Dinge..für neue Orte..für neue Beziehungen..erlaube alle neuen Richtungen..erlaube es, neue Dinge auszuprobieren. Du befindest dich in einer Phase der Ausdehnung..lass mal alles alt-geplante sein. Das heisst nicht, dass es nichts für dich ist, aber halte nicht stur daran fest, nur weil du denkst, du verlierst dadurch etwas. Dieses Gefühl des Verlustes ist sowieso sehr präsent und ist beim Loslassen und beim Öffnen für neue Dinge allgegenwärtig. Du kannst nichts verlieren, denn alles was zu dir gehört, bleibt oder kommt zu dir zurück. Überwinde diese Traurigkeit mit der Erinnerung daran, dass dir alles dient und alles zu deinem Besten ist.

Vor einiger Zeit hattest du einen grossen Wunsch und hast in beiseite gelegt. Dieser Wunsch kommt nun erneut an die Oberfläche. Du hast dich wegen Themen vergangener Inkarnationen abgewandt..es ging um das Thema Finanzen. Du warst so mit Horten und Festhalten beschäftigt und hast vergessen, dass alles Energie und alles möglich ist. Sehr kraftvoll kommt dieser Wunsch zurück und er wird sich jetzt auch erfüllen..in der Vergangenheit warst du noch nicht bereit.

Der Juni kündigt eine Wiedergeburt an. Du erforscht alte traumatische Erlebnisse und diese sollst du dir mit deinem neuen Bewusstsein noch einmal anschauen und auch, wie sie sich auf dein bisheriges Leben ausgewirkt haben. Eine spirituelle Transformation findet statt, die dir deine funkensprühende, göttliche Herkunft aufzeigen und dich daran erinnern, dass es keine Trennung gibt.

Deine innere Führung wird laut, genau und präzise arbeiten, denn irgendwie hörst du noch nicht richtig. An dir wurde gezerrt und gezogen, doch immer wieder hast du ignoriert.
Stelle ab sofort bitte dein Fühlen nicht mehr in Frage..die kurzen Gedankenblitze oder deine Träume..es ist deine göttliche Führung und du darfst vertrauen.

Fällt es dir schwer mit deiner Intuition zu arbeiten oder sie überhaupt zu erkennen?!
Dann empfehle ich dir mein Kartendeck „Herzflüsterei“, dass dich zu deinem Ursprung des intuitiven Fühlens begleitet..leise, sanft und weich.

Gerne erstelle ich dir auch eine persönliche Flüsterei..eine göttliche Anleitung zu deinem weiteren Weg.

Schreibe mir einfach eine Mail an herzfluesterei@gmx.de

In Liebe..Samara❤️

Pic aus meinem Kartendeck..Bilder gemalt von Ulrike Eckert.

©Samara Fischer-Herzflüsterei

%d Bloggern gefällt das: