Fokussiere dich auf Selbstdisziplin und Selbstbewusstsein all deiner Gedanken, Worte und Handlungen und umgib dich mit Menschen, die dich hier unterstützen. Suche dir einen Mentor, einen Coach..jemanden, der da ist, wo du hin möchtest. Die Zeit des „alleine Schaffens“ ist vorbei.

Halte immer wieder inne und beobachte dich und sei behutsam und weich mit dir. Verurteile dich nicht, weil du mal wieder..schon wieder.. etwas gedacht, gesagt oder getan hast, was du nie mehr denken, sagen oder tun wolltest. Fokussiere dich einfach immer wieder neu und gib nicht auf. Sei liebevoll mit dir und richte dich auf die Liebe aus..du heilst mit jeder Bewusstwerdung und du erhältst bei diesem Prozess auch immer wieder Nachrichten und Zeichen, die dir neue Möglichkeiten aufzeigen.

Kreiere deinen eigenen, heiligen Raum und lasse hier auch nur Heiligkeit hinein.
Kreiere deinen eigenen, heiligen Raum in dem du mit Gott kommunizieren kannst..dich immer wieder auf das Dienen im Namen der Liebe ausrichten kannst.

In Liebe..Samara❤️

%d Bloggern gefällt das: