Um 2:22 fällt mein Blick auf’s, Handy..wach..Nase zu..Husten.. bähh..aber der gestrige Tag hatte es schon angekündigt.. Altes geht und LichtkörperAktivierung findet statt. Ich fragte mich gestern auch, warum ich nur noch über Bestimmung und Berufung schreiben soll..es kommt seit Wochen keine andere Information zu mir..und jetzt sitz ich hier um 3:22 mit nem Kaffee..hab einpaar Kartendecks geholt und schau jetzt mal was kommt.
✨ ✨ ✨
Intuitive Zugänge öffnen sich und die Gott gegebenen Kräfte möchten sich nun zum Wohle aller entfalten. Der kommende Neumond leitet die HerbstEnergie ein und dies heisst, dass das wahre Loslassen beginnt..alle Anhaftungen..vor allen Dingen an dein altes Sein.. dies zeigt sich im Feld durch Verzweiflung und Traurigkeit.
Deine Wünsche und Träume brauchen einen Plan..aber nicht DEINEN Plan. Lebe im Jetzt..hör auf zu planen und kreiere aus dem Jetzt-Moment heraus. Öffne dein Herz für die Liebe die du bist..für das Selbst das du bist..so kannst du Gott durch dich wirken lassen.
Erweitere deinen Radius..erweitere deinen Blickwinkel..erweitere deine Perspektive.. erweitere einfach alles und dehne dich aus.
Hab keine Angst vor der Dunkelheit..vor deinen Schatten..bewerte dein Fühlen nicht mehr..denkst du wirklich, dass du nur positiv und lieb sein musst, um dir den Himmel auf Erden zu manifestieren??!!
No. Du darfst und sollst alles fühlen..es unterliegt nur deiner Bewertung..der Bewertung des Egos..DU BIST DAS NICHT.

Jesus und MariaMagdalena zeigen sich.. Einheit..heilige Beziehung..heilig weiblich und heilig männlich..du bist die Brücke..du verwebst dich in Zeit und Raum..du bist Himmel und Erde..du bist Mensch und Göttlich..du bist Alles.
✨ ✨ ✨

So..und genau das ist es..immer und immer wieder und nicht anders möglich.
Möchtest du deine wahre Bestimmung leben und dem Ruf deiner Seele folgen, MUSST du den Verstand hinter dir und Gott in dein Leben lassen..nicht nur in einzelne Bereiche..lass ihn bei dir einziehen und motz nicht, wenn er sich auf deinen Lieblingsplatz setzt..er nimmt sich genau den Raum, den er für richtig hält, weil er einfach besser weiss, was gut für dich ist.

Das Bild entstand gestern und jetzt kommt auch der Hinweis auf die TagUndNachtGleiche am Donnerstag.

„Du bist immer Licht..du bist immer ein heiliges göttliches Wesen..alles ist und entstammt der gleichen Quelle. Nimm dir Raum und Zeit für dich..für die Ausdehnung und Stärkung deines Lichts..doch bemerke, wenn du dich versteckst..dich nicht zeigst.. aus einem Schmerz heraus.
Deine innere, heilige Höhle ist ein Rückzugsort, doch verweile dort nicht.“

In Liebe und good morning..Samara✨

%d Bloggern gefällt das: