Ich bin gerade sooooo glücklich und sooooooo dankbar, dass ich die Aufgabe habe, Frauen in ihre göttliche Kraft zu führen, damit sie mit ihren Gaben und Talenten dienen, die Welt be-Reich-ern und ein selbstbestimmtes Leben führen.

Wie bin ich dazu gekommen?..ich wurde geführt..durch einen tiefen, alten Schmerz des Nicht-Gesehen werdens..des Nicht-Geliebt werdens..durch den Verbot des Wütend-Sein dürfens.
Wie ist das überhaupt zustande gekommen..an die Oberfläche gekommen?..indem ich mich hier mit meinem persönlichen Fühlen..mit meinen persönlichen Vorstellungen gezeigt habe. Ich bin meiner Intuition gefolgt..ich habe plötzlich Dinge gewollt, die man nicht wollen sollte..Dinge, die ich jahrelang unbewusst unterdrückt habe.
Meine Wut war als Kind nicht erwünschst..mein starker persönlicher Wille und meine Durchsetzenskraft auch nicht. Immer wieder habe ich mich dafür verurteilt, bis es nun vor einigen Monaten ausgebrochen ist..hier auf meiner Seite. Ich erfuhr soooo viel Schmerz und Traurigkeit durch Menschen, die mich für mein Sein verurteilt und beschimpft haben und durfte so tiefe Heilung erfahren. Das geht natürlich nur, wenn du bei dir schaust und nicht denkst „was für Aschlöcher!“ 😅

Meine lieben Frauen..ich durfte durch mein mich Zeigen so viel Altes heilen..Themen meines inneren Kindes, an die ich sonst nie rangekommen wäre..und wenn du, wie auch ich, dich für die Heilung der Welt einsetzt weisst du, dass DU die Veränderung und DU so ein wichtiges Puzzleteil im Grossen Ganzen bist. Dein Licht..deine Energie..deine Gaben..entfalten sich nicht von der Couch aus..sie entfalten sich nicht, wenn du in deiner Komfortzone bleibst.

So please..lass dich von deiner Angst..deinen Zweifeln und Sorgen nicht aufhalten. Gehe die Schritte, die dir dein Fühlen vorgibt. Du hast eine Mission..eine Bestimmung..und diese ruft dich grad ganz arg.

Alles entfaltet sich beim Gehen des Weges und rückblickend erst erkennbar, dass alles seine Richtigkeit hat und dich auf deinen vorgesehenen Platz führt.

In Liebe..Samara❤

%d Bloggern gefällt das: