..hab keine Angst vor der Selbstständigkeit. Du möchtest im Namen der Liebe dienen..deine Gaben und Fähigkeiten mit der Welt teilen.. Zeit und Raum haben, für die Dinge die du liebst und die dich nähren, doch du glaubst deinen sorgenden Gedanken.
Du trägst diese Sehnsucht in dir, weil sie gelebt werden möchte, also lass dich nicht von deiner Angst aufhalten. Das Wort „Selbstständigkeit“ trägt so viele negativen Programmierungen und Glaubenssätze in sich, die nicht wahr sind.
Ich könnte dir hier so viele Beispiele nennen, doch es ist deine Aufgabe, diese zu erkennen und zu wandeln.
Mein Grund für meinen Sprung in die Selbstständigkeit damals war Diego. Ich bin alleinerziehend und hatte kaum Zeit für ihn..war nur gestresst und überfordert..und dachte mir, so kann es nicht weiter gehen.

Mein Vertrauen in mich und meine Mission und das Vertrauen, dass immer für mich gesorgt ist, rettete mich und ich baute mir ein neues Leben auf.

Ich sag nicht, dass es leicht ist, denn du bist völlig auf dich gestellt..du bist verantwortlich für alles.
Doch eines kann ich dir sagen..es lohnt sich sooo sehr.
Ich habe Zeit und Raum für mich und meinen Sohn..der Luxus überhaupt. Keinen Chef, den ich nach frei oder nach Urlaub fragen muss.. Arbeitszeiten nach meinem Rhythmus..wann und wie ich es will und wie es in mein Leben passt.

Du kannst das auch!!
Du schaffst das!!
Du hörst diesen Ruf in dir nicht umsonst!!
Vertraue diesem tiefem Fühlen, bevor dein Denken einsetzt und dir irgendwelche Geschichten erzählt.
Und wenn du Unterstützung brauchst, bin ich da..im SeelenSpa..das reimt sich sogar 😂🎉

I love you.

✨Samara✨

✨Pic heute..spontaner Ausflug in den Schnee, da die Schule ausgefallen ist✨

%d Bloggern gefällt das: